Bon Voyage
Win Media
Quick Time

Trailer zum Projekt von:

Thomas Plath, Musik
Marion Intzen-Schiff, Fotos

Finkenwerder ist seit Januar 2005 die neue Wahlheimat von Marion Intzen-Schiff. Ein konsequenter Schritt, bei ihrer Liebe zu allem was mit dem Hafen zu tun hat. Ihren neuen Ankerplatz hat sie sich bereits mit der Kamera zu eigen gemacht.

Thomas Plath, ein Musiker, der mit seiner Familie ebenfalls in Finkenwerder lebt und arbeitet, hat sie mit seiner Suite „Bon Voyage - Music For An Exhibition“, begeistert.

Bei einem gemeinsamen Essen der Familien unterbreitete Thomas Plath ihr seine Idee für ein gemeinsames Ausstellungsprojekt. Die Fotografien auf ihrer Webseite, hatten ihn dazu angeregt.

Es entwickelte sich die Idee, Musik und Fotografien zueinander zu bringen. Anfänglich dachten sie nur an ein Eröffnungskonzert der Musiker. Über die Idee, die Fotos zusammen mit der Musik, während der gesamten Ausstellung zu präsentieren, kam Marion Intzen-Schiff zu der Überzeugung, auch inhaltlich auf die Musik zu reagieren. Neue Fotografien müssen und mussten her, vorhandenes ergänzt und komplettiert werden.

Es ist folgendes geplant:

Gemeinsame Ausstellungseröffnung, Auftritt der Band,
Präsentation der Fotografien aus 3 Kategorien.
Farbe, Schwarz/Weiß, und Scherenschnitte.

Während der Ausstellungsdauer soll es die Möglichkeit geben,
Fotografien abgestimmt auf die Musik und mit der Musik zu sehen und zu hören.

Finissage mit Abschlusskonzert


Thomas Plath Band:

Flute Imke Pfeiffer
E-Piano Holger Lechterbeck
E-Guitar Tobias Plath
E-Bass Thomas Plath
Percussion Andreas Plath
Drums Frank Mattutat